Mitteilungen‎ > ‎

Die Stadionbrache lebt...

veröffentlicht um 07.12.2018, 07:15 von Verein Stadionbrache
Das Ja zur Baurechtgewährung für die Bauten des Projekt "Ensemble" am letzten Abstimmungswochenende bedeutet für den Verein Stadionbrache ein Ja zur Fortführung der Zwischennutzung bis Baubeginn – ob dieser nun in 2, 3, oder 5 Jahren stattfindet!

Wir möchten das Areal weiterhin sorgfältig nutzen, pflegen und weiterentwickeln.
  • Seit sieben Jahren bietet Die Stadionbrache Raum für unkomplizierte Begegnungen und Vernetzung im Quartier: Auf der Brache wird gespielt, gekocht, gegessen, geskatet, diskutiert, experimentiert, gegärtnert und gefeiert.
  • Der Verein Stadionbrache wurde zur Anlaufstelle für kleine und grosse Ideen und Projekte zwischen Natur, Forschung, Handwerk und Kunst.
  • Als Bezugspunkt für nicht kommerzielle Aktivitäten bietet die Stadionbrache Menschen jeden Alters und mit unterschiedlichen Interessen eine zeitgemässe Alternative. Sie ist heute ein bedeutender Erholungs- und Freiraum in der Stadt Zürich.
  • Gewachsen aus den realen Bedürfnissen der Nachbarschaft steht sie exemplarisch für das Zusammenspiel von Ökologie und Sozialem und wirkte impulsgebend auf andere städtische Projekte im Bereich Zwischennutzung und bei Konzepten der Mitgestaltung.

Comments